Download
Frankenjura 3D-Cup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.3 KB

Frankenjura-3D-Cup

 

2 Tage – 2 Parcours – 70 Stationen

 

Anmeldung

  

Wir laden euch herzlich zum ersten Zwei-Tages-Turnier auf dem Parcours „am Geiersfelsen“ und tags darauf auf dem Sehnen Sucht Parcours in Gößweinstein ein.  Nach dem ersten Turniertag gibt es Leckeres vom Grill. Anschließend könnt ihr euch in einer der Unterkünfte am Geiersfelsen niederlassen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Sogar für Duschen und Frühstück ist gesorgt. Am Sonntag werden in Gößweinstein schließlich neben den Tagessiegern auch die Schützen mit der höchsten Gesamtpunktezahl beider Tage gekürt.

 

Termin:

Samstag, 03.10.2020 Parcours Geiersfelsen (Pruppach 3, 92275 Hirschbach)

Sonntag, 04.10.2020 Parcours Gößweinstein (Schützenstr. 1, 91327 Gößweinstein)

 

Startgeld

Ein Parcours, Gößweinstein od. Geiersfelsen:    15€

Beide Parcours, mit Gesamtwertung:                      25€

Bitte auf Konto überweisen (siehe .pdf Dokument)

Startgeld=Reuegeld

 

Zeitplan:

8.00 Uhr bis 9.00 Uhr selbständige Einteilung der Gruppen

10.00 Uhr Wettkampfbeginn im Parcours

Wertung: 3-Pfeile-Runde 20/16 - 14/10 - 8/4

 

Schützenklassen:

Schüler: 10 – 13 Jahre

Jugend: 14 – 17 Jahre

Erwachsene weiblich / männlich

(Klasseneröffnung ab 3 Teilnehmern)

 

Wertung nach IFAA

·          es zählt die durchschossene Linie

·         Sockel, Huf und Horn zählen nicht

·         mediterraner Griff, bzw. Untergriff, ein Finger berührt die Nocke

 

Zugelassene Bögen/Pfeile:

Klasse 1: PB Primitivbogen aus Naturmaterial ohne Glasfaserlaminat. Holzpfeile. Mediterraner Anker mit definierten Ankerpunkt. Über Handrücken geschossen, keine Pfeilauflage.

Klasse 2: LB Langbogen aus beliebigem Material, Bogenfenster, Kerbe oder Pfeilanlage erlaubt. Alle Pfeilarten. Mediterraner Ablass, Bogenköcher erlaubt.

Klasse 3: Trad. BHR Recurvebögen aus Holzlaminat, Glasfaser oder carbonverstärkt. Pfeile über den Shelf oder Handrücken geschossen. Mediterraner Anker. Alle Pfeilarten. 

Klasse 4: BHR Recurvebogen mit Pfeilauflage, ohne Visier, Stabi bis 12, Alle Pfeilarten.

 

Jeder Schütze muss im Besitz einer gültigen Haftpflichtversicherung sein!

Jeder Schütze haftet für seinen Schuss!

Eltern haften für Kinder und Jugendliche!

Für Sach- und Personenschaden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

 

Bei Fragen sind wir per e-mail unter:

dominik024.1996@googlemail.com 

bzw:  info@sehnensucht.de

zu erreichen